Infrarotheizung

Filter

Ergebnisse 1 – 16 von 57 werden angezeigt

Infrarotheizungen sind die energieeffiziente Variante der Elektroheizungen. Mit einem Effizienzgrad von 98 % wandelt die Infrarotheizung der Strom fast ausschließlich in Wärme um, jedoch bleibt es dabei, dass auch Infrarotheizungen im Vergleich zu Zentralheizungen viel Energie benötigen.

Die Funktionsweise einer Infrarotheizung lässt sich am besten verstehen, wenn man sich vorstellt, wie die Sonne an einem kalten Tag die oberste Schicht von Schnee oder Eis zum Schmelzen bringt. Eine Infrarotheizung sendet elektromagnetische Strahlen aus, die dazu führen, dass sich Objekte, mit denen die Strahlen in Kontakt kommen, erwärmen. Wenn Sie eine Infrarotheizung in einem Raum betreiben, kann sie die Sofas, Stühle, Wände und die dort sitzenden Personen erwärmen, ohne dass ein Ventilator erforderlich ist.

Infrarotheizungen sind leicht zu transportieren, da viele Modelle mit Rädern ausgestattet sind. Sie verbrauchen Strom und wärmen den Raum noch einige Zeit, nachdem sie ausgeschaltet wurden. Sie brauchen sich keine Sorgen um Gegenstände zu machen, die die Wärme blockieren, denn die Möbel im Raum absorbieren die Wärme. Sie können auch Modelle finden, die sich an Ihre vorhandenen Möbel anpassen, so dass das Gerät nicht fehl am Platz wirkt.

Infrarot-Raumheizungen sind teurer als andere Arten von Raumheizungen, und sie funktionieren nicht so gut in offenen Räumen ohne viele Möbel. Die Wärme wird nur in eine Richtung gelenkt und kann nicht geschwenkt werden.

Unterkategorie: Infrarot Bildheizungen

Ein Vorteil von Infrarotheizungen ist die plane Oberfläche. Sie kann bei vielen Modellen dafür genutzt werden, dass Bilder auf ihre Oberfläche aufgetragen werden können. Mehr in der Unterkategorie Bildheizungen.

Radiator-Heizung Elektroheizungen
Logo