Konvektor

Filter

Ergebnisse 1 – 16 von 42 werden angezeigt

Preis-Leistung
JUNG Alpin Konvektor + weitere JUNG Elektroheizungen (1500 Watt)

JUNG Alpin Konvektor + weitere JUNG Elektroheizungen (1500 Watt)

Best deal at: Amazon.de
34,95

Konvektor Heizungen sind Elektroheizungen. Konvektoren haben jedoch im Gegensatz zum Ölradiator kein Öl im Heizkörper. Der Konvektor erzeugt wie ein Toaster Hitze, die direkt in die Luft abgegeben wird. Zusätzlich erhitzt der Konvektor das Abdeckblech.

Konvektoren werden innerhalb eines kurzen Moments warm. Damit eignen sie sich 1a für die schnelle Erwärmung von Räumen. Das ist ideal, wenn der Raum nur kurz betreten wird und sich daher der langsam aufwärmende Ölradiator nicht einsetzen lässt. Konvektoren sind ist zwar günstig im Kaufpreis, verbrauchen aber recht viel Strom, weshalb sie nicht die primäre Heizquelle für das Heim sein sollten.

Konvektor Heizungen arbeiten meist zwischen 600 und 2.000 Watt. Sie haben ähnliche Features wie auch Radiatoren: Thermostat, Timer, Rollen, unterschiedliche Heizstufen, Display, Überhitzungsschutz.

Kalte Luft ist nach den Gesetzen der Physik schwerer und befindet sich daher am Boden. Das Prinzip der Konvektion besteht darin, kalte Luftmassen von unten aufzunehmen, sie im Gerät zu erwärmen und sie nach oben zu befördern, von wo aus warme Luft nach oben geblasen wird. Auf diese Weise wird der Raum erwärmt. Der Strom bewegt sich ständig, so dass der Raum nach 3 bis 4 Minuten warm ist. Dann werden die Luftmassen wieder abgekühlt und gehen nach unten, wo sie erneut in die unteren Öffnungen des Konvektors fallen.

Das Gerät kann, je nach Modell, transportiert und z.B. auf dem Land eingeschaltet werden. Hierfür sind elektrische Umluftgeräte besser geeignet. Konvektorheizungen dieser Art können in einem Badezimmer oder anderen Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit eingeschaltet werden. Das ist sicher, da sie zuverlässig vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt sind. Das Gehäuse wird nicht sehr heiß – wenn kleine Kinder im Raum sind, werden sie sich nicht verbrennen, wenn sie Teile des Geräts berühren.

Moderne Konvektoren können so konfiguriert werden, dass sie in einem bestimmten Modus arbeiten. Die Einstellungen werden bei einem Stromausfall gespeichert und das Gerät arbeitet weiter.

Konvektor Heizungen sind eine Art von elektrischen Heizsystemen, die die Luft im Raum direkt erwärmen. Sie bestehen aus einem Gehäuse, das mit einem Heizelement ausgestattet ist, und einem Lüfter, der die erwärmte Luft im Raum verteilt. Konvektor Heizungen können an der Wand oder an der Decke montiert werden und sind in der Regel unauffällig.

Es gibt zwei Haupttypen von Konvektor Heizungen: Flächenkonvektoren und Luftkonvektoren. Flächenkonvektoren werden direkt an der Wand oder an der Decke montiert und erwärmen die Luft durch Wärmeübertragung von ihrer Oberfläche. Luftkonvektoren hingegen erwärmen die Luft durch den Einsatz von Heizelementen und Lüftern, die die erwärmte Luft im Raum verteilen.

Radiator-Heizung Elektroheizungen
Logo