Ölradiator

Filter

Ergebnisse 1 – 16 von 88 werden angezeigt

Bestseller
klarstein thermaxx heatstream ölradiator
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0

Klarstein Thermaxx Heatstream Ölradiator (2500 Watt)

99,99
Nicht verfügbar
De’Longhi V551225 Ölradiator (2500 Watt) hellgrau

De’Longhi V551225 Ölradiator (2500 Watt) hellgrau

129,00

Die klassische Radiatorheizung ist mit Öl gefüllt und heißt daher Ölradiator. Es gibt aber auch andere Füllmaterialien. Der Radiator wird mit Strom aus der Steckdose betrieben. Im Gegensatz zum Konvektor erwärmt der gekaufte Ölradiator das im Aggregat vorhandene Öl. Dies speichert die Wärme über einen längeren Zeitraum und gibt sie ab. Damit wird der Radiator langsamer warm als ein Konvektor, dafür gibt er über einen langen Zeitraum die Wärme ab. Somit ist der Radiator in den meisten Fällen energieeffizienter als eine Elektroheizung.

Radiatoren arbeiten meist mit Leistungen zwischen 300 bis 3.000 Watt, wobei die meisten Radiatoren eine maximale Leistung von 1.500 bis 2.500 Watt haben.

Ölradiatoren sehen aus wie Heizkörper, aber sie verwenden Strom und Heizöl, um den Raum zu erwärmen. Das Öl wird relativ schnell aufgeheizt, und die Lamellen bleiben noch eine Weile nach dem Ausschalten des Geräts heiß. So können Sie einen Raum warm halten, ohne die Heizung ständig laufen zu lassen. Diese Raumheizgeräte sind energieeffizient und liefern schnell Wärme an den Raum. In manchen Fällen geben sie die Wärme zu schnell ab, und Sie können nicht kontrollieren, wie schnell sich das Gerät erwärmt. Wie bei Infrarot-Raumheizern wird die Wärme in eine einzige Richtung abgegeben, und Sie können die Heizung nicht schwenken. Ölgefüllte Raumheizgeräte können nur kleinere Räume beheizen und werden sehr heiß, so dass man vorsichtig sein muss, um sich nicht zu verbrennen.

Radiator-Heizung Elektroheizungen
Logo