Elektroheizung Stromkosten Rechner

Stromkosten Rechner

Hier beim Elektroheizung Kosten Rechner kannst Du einfach die Stromkosten Deiner Elektroheizung berechnen. Dabei ist es unwichtig, ob Du einen Ölradiator, eine Konvektorheizung, einen Heizlüfter oder eine Infrarotheizung verwendest. Alleine die Wattangabe ist wichtig für die Berechnung der Kosten.

Wichtig: Bei der Wattangabe bitte nicht zwangsläufig die auf der Geräteverpackung dargestellte Höchstleistung angeben. Auch wenn ein Radiator oder Konvektor 2.000 Watt Leistung nutzt, wird meist nicht dauerhaft auf Maximaleinstellung geheizt. Gib einfach eine Schätzung entsprechend deiner Nutzung an. Beispielsweise bei Nutzung auf halber Stärke nur 1.000 Watt für die Kostenberechnung ansetzen. Damit hast Du zwar keinen extrem genauen Elektroheizung Stromkosten Rechner, aber er hilft Dir die ungefähren Kosten deiner Elektroheizung berechnen – und darum geht es ja.

Sind die Stromkosten zu hoch?

  1. Spartipps lesen
  2. Mit smarten Elektroheizungen Energie sparen
  3. Stromanbieter wechseln

Funktionsweise des Strompreis Rechners

Benötigte Variablen

  • Leistungsaufnahme in Watt (Watt = Produkt aus Spannung (Volt - V) und Stromstärke (Ampere - A))
  • kWh-Strompreis in € (Euro)
  • Nutzungsdauer in Stunden
  • Anzahl der Geräte (n)

Formeln zur Stromkosten Berechnung

  • Kosten pro Tag = (Leistung/1000)* Stunden * kWh-Strompreis * Anzahl der Geräte
  • Kosten pro Monat = (Leistung/1000)* Stunden * kWh-Strompreis * Anzahl der Geräte * 30,4 Tage
  • Kosten pro Jahr = (Leistung/1000)* Stunden * kWh-Strompreis * Anzahl der Geräte * 365 Tage