Der Unterschied zwischen Strahlungswärme und Konvektionswärme

Deal Score+1
Deal Score+1

Wenn mich Freunde und Verwandte nach einzelnen Heizungsarten befragen, gibt es eine Menge von falschen Vorstellungen, mit denen ich konfrontiert werde. Ein häufiger Punkt ist das fehlende Verständnis der unterschiedlichen Wärmearten, die durch Heizungen erzeugt werden. Dabei geht es im Kern um Strahlungswärme und Konvektionswärme.

Strahlungswärme und Konvektionswärme.
Strahlungswärme

Dies sind zwei verschiedene Arten von Wärmeübertragung. Konvektionswärme wird durch die Erwärmung der Luft erzeugt, die dann aufsteigt und durch den Raum zirkuliert. Strahlungswärme hingegen wird durch elektromagnetische Wellen erzeugt, die direkt auf Gegenstände oder Körper im Raum treffen und diese erwärmen. Im Gegensatz zur Konvektionswärme entstehen durch die Strahlungswärme kaum nennenswerte Luftverwirbelungen. Dadurch entstehen kaum Konvektionsströme und Staub wird demnach auch nahezu nicht transportiert und aufgewirbelt. Wärme durch Strahlung ähnelt der wärmenden Wirkung der Sonne und wird daher von den meisten Menschen als besonders angenehm empfunden. Beim Auftreffen auf einen festen Körper versetzen die elektromagnetischen Wellen diesen in schnellere Schwingung, was zu seiner Erwärmung führt. Dabei wird die Luftfeuchtigkeit im Raum nicht wie bei der Konvektionswärme negativ beeinflusst. Einige Menschen berichten von einem angenehmem Raumklima, andere Menschen spüren jedoch nur wenige Unterschiede.

Strahlungswärme

Wird erzeugt in: Infrarotheizungen

Vorteile
  • Erzeugt eine angenehme Wärme, die der natürlichen Wärme der Sonne ähnelt
  • Erwärmt nicht die Luft, sondern Festkörper
  • Erzeugt kaum nennenswerte Luftverwirbelungen
  • Gleichmäßige Luftfeuchtigkeit
  • Energieeffizient
Nachteile
  • Benötigt größere Heizflächen

Konvektionswärme

Wird erzeugt in: Konvektor-Heizungen, Ölradiator-Heizungen, Gasheizungen, Petroleumöfen, Pelletöfen

Vorteile
  • Schnell verfügbar
  • Schnelle Verteilung im Raum
  • Ideal für kurzfristiges Heizen
Nachteile
  • Erzeugt oft ein unangenehmes Gefühl von Zugluft
  • Temperaturgefälle von oben nach unten im Raum
  • Wirbelnde Luft trägt Staub mit sich
  • Energieverbrauch und -kosten können höher sein

Antworten

  • Rating

14 + zwei =

Radiator-Heizung Elektroheizungen
Logo